Ärzte Zeitung, 14.03.2006

Zulassungsantrag für HPV-Vakzine

MÜNCHEN (eb). Den Zulassungsantrag für seinen HPV (Humane Papilloma-Viren)-Impfstoff Cervarix® hat das Unternehmen GlaxoSmithKline jetzt bei der Europäischen Arzneimittelagentur EMEA eingereicht.

Der Impfstoff schützt vor persistierenden Infektionen mit den HPV-Typen 16 und 18 schützen. Gebärmutterhalskrebs wird zu 70 Prozent auf die Infektion mit diesen Viren zurückgeführt. Studienergebnisse deuten außerdem darauf hin, daß der Impfstoff auch Schutz gegen HPV 31, 45 und 52 bietet.

In diesem Fall könnten nach Angaben des Unternehmens bis zu 83 Prozent aller Zervixkarzinome verhindert werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »