Ärzte Zeitung, 09.01.2011

Antworten auf Grippefragen und Patienteninfos

BERLIN (hub). Kann jemand, der 2009 gegen Schweinegrippe geimpft wurde, jetzt die saisonale Vakzine erhalten?

Ja, denn die einmal erfolgte Impfung mit einem pandemischen H1N1-Impfstoff stellt keine Kontraindikation gegenüber der saisonalen Influenzaimpfung dar. Antworten auf weitere Fragen zum Thema Grippeimpfung gibt das Robert Koch-Institut (RKI) auf seiner Homepage.

Zur Auslage in der Praxis gedacht sind die Patienteninfos der "Ärzte Zeitung". Hier geht es auch darum, ob die Grippeimpfung jetzt noch etwas bringt und man sich sonst noch schützen kann. Die A4-Seite kann als PDF gespeichert und ausgedruckt werden.

Lesen Sie dazu auch:
Risikopatienten jetzt schnell gegen Influenza impfen!
Influenza-Experte: "Grippewelle kann richtig in Gang kommen"
Die saisonale Influenza trifft meist Jüngere
Antworten auf Grippefragen und Patienteninfos
Jeder Fünfte mit Influenza muss ins Krankenhaus

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »