Ärzte Zeitung, 10.06.2011

Referenzhandbuch zur Reisemedizin erschienen

DÜSSELDORF (eb). Ein neues Referenzhandbuch zur Reise- und Impfmedizin mit Online-Beratungstool ist verfügbar.

Das Handbuch ist in drei Teile gegliedert: Impfungen, Länderinfos und spezielle Aspekte der Prävention und Reisemedizin.

Der Impf-Teil informiert über Grundlegendes und liefert für einzelne Impfstoffe das Wesentliche auf einen Blick.

Die Länderinfos bieten Rahmendaten, Klimatabellen, impfpräventable Risiken, Malariavorkommen sowie weitere Gesundheitsgefahren, teilen die Herausgeber mit.

Weitere Infos und Bestellung: www.reisemed-experten.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »