Ärzte Zeitung, 19.04.2016

Impfen

Ein Fragebogen hilft dabei, Impflücken aufzudecken

BERLIN.Einen Fragebogen zum Impf-Selbst-Check von Erwachsenen bietet das Robert Koch-Institut (RKI) im Internet an. Hiermit lassen sich Impflücken schnell erkennen, wie eine Untersuchung mit jungen Eltern bei der Schuleingangsuntersuchung ihrer Kinder ergeben hat (Epi Bull 2016 15: 123).

Die Studie wurde gemeinsam durchgeführt vom RKI, dem Landesamt für Gesundheit und Soziales in Berlin (LAGeSo) und dem Kinder- und Jugendgesundheitsdienst Marzahn-Hellersdorf und Charlottenburg-Wilmersdorf.

Der Impf-Selbst-Check für Erwachsene könne auch zum Beispiel bei Impfberatungen vor Aufnahme eines Kindes in eine Kinderbetreuungseinrichtung oder bei Vorsorge-Untersuchungen von Kinderärzten eingesetzt werden. (eis)

Topics
Schlagworte
Impfen (4087)
Prävention (2310)
Organisationen
RKI (1814)
Krankheiten
Impfen (3266)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »