Ärzte Zeitung, 02.05.2005

Influenza-Saison ist jetzt vorbei

NEU-ISENBURG (eb). Bundesweit gibt es keine Häufung akuter Atemwegsinfekte mehr. Auch in den anderen europäischen Staaten sei das Ende der Influenza-Saison erreicht, berichtet das Robert-Koch-Institut.

Nur aus Lettland und Norwegen sei in der 15. Kalenderwoche noch eine erhöhte Influenza-Aktivität gemeldet worden. In diesem Winter seien vor allem Kinder und Jugendliche von Influenza-Infekten betroffen gewesen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »