Ärzte Zeitung, 16.02.2007

Grippe erreicht Deutschland

BERLIN (dpa). Die Zahl von Grippe-Erkrankungen in Deutschland ist in den vergangenen Tagen stark gestiegen. Das hat die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) mitgeteilt.

Vor allem in der Mitte Bayerns und im Südwesten Baden-Württembergs sei die Grippewelle angerollt. Auch im Westen Niedersachsens und nördlich von Berlin breiten sich die Influenza-Viren aus. Fast immer handelt es sich um die Virustypen H3N2 und H1N1. Beide sind in den aktuellen Impfstoffen enthalten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »