Ärzte Zeitung, 07.09.2009

"Schweinegrippe könnte zu mehr Sepsis führen"

WEIMAR (eb). Schweinegrippe führt in stark betroffenen Ländern zur Überschreitung der Kapazitäten von Beatmungsgeräten und Intensivbetten. Dies könnte zu einem weiteren deutlichen Anstieg von Sepsis führen, warnt die Deutsche Sepsisgesellschaft. Beim 4. Internationalen Weimarer Kongress der Gesellschaft vom 9. bis 12. September werde die Problematik aufgegriffen.

www.sepsis-2009.de

Weitere aktuelle Berichte, Bilder und Links zum Thema Schweinegrippe (Neue Grippe) finden Sie auf unserer Sonderseite

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »