Ärzte Zeitung, 22.09.2004

468 Tiroler auf Tbc untersucht

NEU-ISENBURG (Smi). In Südtirol werden derzeit 424 Schüler und 44 Lehrer medizinisch untersucht, weil der Verdacht besteht, daß sie sich im Frühjahr dieses Jahres in Irland mit Tuberkulose-Bakterien infiziert haben könnten.

Zwischen Ende März und Ende Mai waren die Betroffenen an einer Sprachschule in Galway in Irland, wo ein an Tuberkulose erkrankter Lehrer insgesamt zwölf irische Schüler angesteckt hat, von denen drei mittlerweile ebenfalls erkrankt sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »