Ärzte Zeitung, 22.08.2016

Tuberkulose

Rund 100 Kinder aus Kita werden auf TB getestet

WALDSEE. Nach Kontakt mit einem tuberkulose-kranken Praktikanten werden etwa 100 Kinder aus einer Kita im pfälzischen Waldsee auf die Krankheit untersucht. Auch rund 50 Betreuer, Lehrer und andere Jugendliche, die mit dem jungen Mann Kontakt hatten, sollten einen Test machen, sagte eine Sprecherin des Rhein-Pfalz-Kreises am Freitag. Die Untersuchungen haben begonnen; bisher wurde noch keine Ansteckung nachgewiesen.

Kurz nach seinem zweiwöchigen Praktikum in der Kita wurde bei dem Jugendlichen in der vergangenen Woche eine offene TB entdeckt. Dem 17-Jährigen gehe es gut, sagte ein Sprecher des behandelnden Klinikums in Ludwigshafen. Er müsse noch etwa zwei Wochen isoliert im Krankenhaus bleiben. (dpa)

Topics
Schlagworte
Tuberkulose (292)
Krankheiten
Tuberkulose (820)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »