Ärzte Zeitung, 29.03.2005

Impfstoff gegen Vogelgrippe wird jetzt getestet

NEU-ISENBURG (eb). Das US-amerikanische National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) startet eine Phase-I-Studie zu Sicherheit und Wirksamkeit eines Impfstoffes gegen das Vogelgrippe-Virus H5N1. In vier Studienzentren der USA werde der Impfstoff an 450 gesunden Erwachsenen getestet, so das Institut. Der Impfstoff von Sanofi Pasteur wurde auf Basis eines veränderten, inaktivierten H5N1-Virus entwickelt.

Zwischen Janaur 2004 und März 2005 wurden der WHO 69 Menschen mit H5N1-Infektion und 46 Todesfälle gemeldet. In Zentral-Vietnam wird erneut ein Ausbruch noch ungeklärten Ausmaßes vermutet, berichtet das Robert-Koch-Institut in Berlin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »