Ärzte Zeitung online, 12.03.2014

Niedersachsen

Vogelgrippe bei Hühnern entdeckt

Eine milde Form von Vogelgrippe wurde bei Hennen in einem Betrieb im Landkreis Grafschaft Bentheim festgestellt.

EMLICHHEIM. In einem Freilandlegehennenbetrieb im Niedersachsen ist eine milde Form der Vogelgrippe festgestellt worden.

Betroffen sind nach Angaben des zuständigen Landkreises Grafschaft Bentheim in dem Betrieb in Emlichheim rund 38.000 Hennen, die nun getötet werden müssten.

Den Verdacht auf einen für Menschen nicht gefährlichen Subtyp habe der Kreis nach positiven Laborergebnissen am Wochenende gehabt.

Am Dienstag habe das Friedrich-Loeffler-Institut den Befund bestätigt. Es wurde ein Sperrgebiet von einem Kilometer rund um den Betrieb eingerichtet. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »