Ärzte Zeitung, 08.05.2006

Patienten mit Nasopharynx-Ca werden gesucht

FELLBACH (eb). In einer 2003 begonnenen und bis 2009 dauernden Studie bei Patienten mit Nasopharynx-Ca sollen an der Uniklinik Aachen die bisher guten Ergebnisse bestätigt werden. Kinder und Erwachsene bis 25 Jahre können teilnehmen.

Bisher ergaben die Studienergebnisse bei 91 Prozent der Teilnehmer eine Komplettremission in einem Beobachtungszeitraum von 48 Monaten. Die neuen Teilnehmer werden nach optimierten Protokollen behandelt.

Eingesetzt wird auch Fiblaferon®, ein natürliches β-Interferon, das zur Therapie bei undifferenziertem Nasopharynx-Ca zugelassen ist.

Kontakt: Professor Rolf Mertens, E-Mail: rmertens@ukaachen.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »