Ärzte Zeitung, 06.03.2008

Kontrolle des Gewichts leicht gemacht

BERLIN (ple). Für Krebspatienten hat der Bundesverband der Hersteller von Lebensmitteln für besondere Ernährungszwecke zur besseren Gewichtskontrolle eine spezielle Gewichtskarte entwickelt.

Ärzte erhalten über ein Computerprogramm die Möglichkeit, die von den Patienten gemessenen Werte in ein Langzeitprotokoll zu übernehmen und grafisch auszuwerten, wie der Verband beim Krebskongress in Berlin mitgeteilt hat.

Weitere Informationen unter www.diätverband.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »