Ärzte Zeitung, 08.06.2012

Frauen und Krebs - im neuen "einblick"

HEIDELBERG (eb). Zum 25-jährigen Jubiläum bringt das Magazin "einblick" eine Sonderreihe heraus: je ein Heft für Frauen, Männer und Kinder.

Den Anfang mache jetzt das Heft "Frauen und Krebs", teilt das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) mit. Darin gibt es etwa ein Expertengespräch über den Wissensstand, die Vorteile und Risiken des Mammografie-Screenings.

Eine Frau, die während der Schwangerschaft an Krebs erkrankte, erzählt ihre Geschichte. Weiterhin berichten Wissenschaftlerinnen und Doktorandinnen am DKFZ, wie sie den Spagat zwischen Kind(ern) und Karriere bewältigen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »