Ärzte Zeitung, 14.12.2012

Krebs

Cocktail verleiht Immunzellen Kraft

HEIDELBERG. Die Natürlichen Killerzellen (NK-Zellen) des Immunsystems können Krebs wirksam bekämpfen, verlieren aber in der Regel zu schnell ihre Angriffslust, um solide Tumoren zurückzudrängen.

Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) entdeckten nun, dass ein Cocktail aus drei verschiedenen Immunbotenstoffen die NK-Zellen langfristig aktiviert. In Mäusen lassen so angeregte NK-Zellen Tumoren schrumpfen (JEM 2012, online 3. Dezember).

Auch NK-Zellen des Menschen werden durch den Cocktail anhaltend aktiviert, wie das DKFZ in der Helmholtz-Gemeinschaft mitteilt. Krebs mithilfe des körpereigenen Abwehrsystems zu bekämpfen, sei ein vielversprechender Behandlungsansatz. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »