Ärzte Zeitung, 03.12.2015

Krebspatienten

Infos zur beruflichen Rehabilitation

BERLIN. Patienten, die nach überstandener Krebserkrankung in den Beruf zurückkehren, haben viele Fragen: Wie belastbar bin ich? Kann ich schon wieder voll in den Beruf einsteigen - oder wäre Teilzeit zunächst die bessere Lösung? Kann ich meine bisherigen Aufgaben weiterhin wahrnehmen oder wäre eine Umschulung ratsam?

Wie die berufliche Rehabilitation mithilfe verschiedener Unterstützungsmodelle und Beratungsleistungen erfolgreich gemeistert werden kann, erfahren Patienten im aktuellen Monatsthema des ONKO-Internetportals. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »