Ärzte Zeitung, 03.03.2016

Immunonkologie: Infos im Netz

BERLIN. Viele Tumorarten haben Strategien entwickelt, um dem menschlichen Immunsystem zu entgehen. Hier setzt das Wirkpotenzial der Immuntherapie an: Sogenannte Checkpoint-Inhibitoren sollen die krebsbedingten Blockaden auflösen und das Immunsystem stimulieren, um Tumorzellen zu erkennen und zu vernichten. Informationen zum Forschungsstand der Immuntherapie, zu Wirkmechanismen, Ansprechraten und Nebenwirkungsprofilen liefert das Onko-Internetportal in Kooperation mit der Deutschen Krebsgesellschaft in seinem aktuellen Monatsthema. (eb)

Das Onko-Internetportal ist erreichbar unter www.krebsgesellschaft.de/thema_maerz2016.

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Erste Ärztetags-Beratungen sind beendet

Schluss mit den Beratungen: Der Deutsche Ärztetag hat seinen ersten Sitzungstag beendet. Die Debatte zu GOÄ und Flüchtlingen ist nachzulesen - in unserem Live-Ticker via Twitter! mehr »

Gröhe mahnt zu mehr Teamgeist in der Medizin

Trotz aller Schwierigkeiten: Gesundheitsminister Gröhe hält an der tragenden Rolle der Selbstverwaltung fest - ermahnt aber die Ärzte. BÄK-Präsident Montgomery gesteht indes Fehler bei der GOÄ-Reform ein. mehr »

GOÄ-Verhandlungen zügig zum Ergebnis bringen!

GOÄ-Debatte und Staatskommissar: Zu diesen heißen Themen hat sich Gesundheitsminister Hermann Gröhe geäußert - bei der Eröffnung des Ärztetags und in unserem Video-Interview. mehr »