Ärzte Zeitung, 04.10.2016

Fortbildung

MPN Update im November in Frankfurt

FRANKFURT / MAIN. Am 4. und 5. November findet im Universitätsklinikum Frankfurt / Main das erste MPN Update statt. Fokus der von Novartis Oncology unterstützten Veranstaltung sind außer myeloproliferativen Neoplasien auch die myelodysplastischen / myeloproliferativen sowie eosinophilen myeloischen Neoplasien einschließlich der Mastzellerkrankungen.

Sämtliche Erkrankungsformen werden anhand der neuen WHO Klassifikation und Praxisbeispielen diskutiert. Aus klinischer Sicht wird der heutige Stand der modernen Therapie mit aktuellen Daten zur Stammzelltransplantation vorgestellt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird von der Landesärztekammer Hessen mit CME-Punkten zertifiziert. (eb)

Nähere Informationen und Anmeldung unter: www.mpn-update.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »