Forschung und Praxis, 01.08.2005

Bei frühem Lungen-Ca nutzt adjuvante Chemotherapie

Bei Patienten mit nicht-kleinzelligem Bronchialkarzinom (NSCLC) im frühen Stadium (I, II, IIIA) ist die komplette Resektion (R0) des Tumors die Therapie der Wahl.

Lunge mit Rezidiv eines nicht-kleinzelligen Bronchial-Ca. Foto: Schütte

Durch eine adjuvante Chemotherapie aus Vinorelbin (in Deutschland: Navelbine®) und Cisplatin läßt sich die Überlebensrate der Patienten mit NSCLC in den Stadien II (Tumor > 3 cm) und IIIA (Befall ipsilateraler mediastinaler Lymphknoten) deutlich verbessern. Das hat die ANITA-Studie (Adjuvant Navelbine International Trialist Association) bestätigt, deren 70-Monats-Daten in Orlando vorgestellt worden sind.

An dieser Phase-III-Studie haben 840 Patienten nach R0-Sektion eines NSCLC im frühen Stadium teilgenommen. 407 Patienten erhielten Vinorelbin i.v. (16 Zyklen mit 30 mg / m2/ Woche) plus Cisplatin i.v. (100 mg / m2 an den Tagen 1, 29, 57 und 85). Die übrigen 433 Patienten wurden lediglich beobachtet.

Die Patienten der Verumgruppe überlebten im Mittel 65,8 Monate, die der Vergleichsgruppe nur 43,7 Monate. Nach fünf Jahren waren noch 51 Prozent und nach sieben Jahren 45 Prozent in der Chemotherapie-Gruppe am Leben, in der Vergleichsgruppe waren es 43 und 37 Prozent.

Von den Patienten mit den Stadien II und IIIA lebten nach fünf Jahren noch signifikant mehr in der Verumgruppe als in der Vergleichsgruppe: Von den Patienten mit NSCLC-Stadium II waren es nach fünf Jahren 52 Prozent (vs. 39 Prozent), von den Patienten mit NSCLC-Stadium IIIA 42 Prozent (vs. 26 Prozent). Patienten im Stadium I profitieren nicht. (mar)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »