Ärzte Zeitung für Onkologen/Hämatologen, 26.02.2010

Neues TNM-System nun für alle gültig

WIEN (eb). Das neue Staging-System beim nichtkleinzelligen Bronchialkarzinom ist gemäß den allgemeinen Vorgaben der UICC (international union against cancer) ein Jahr nach Veröffentlichung, also seit Januar 2010 für alle gültig (Jatros Hämatologie & Onkologie 6, 2009, 74). Daran erinnern Dr. Thomas Klikovits und Universitätsprofessorin Dr. Adelheid End von der Medizinischen Universität Wien. Die letzte Fassung stammt von 1997. Wichtigste Neuerung ist eine genauere Klassifizierung nach der exakten Tumorgröße.

www.uicc.org

Topics
Schlagworte
Bronchial-Karzinom (554)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »