Ärzte Zeitung, 07.04.2014

Krebsgesellschaft

Tipps zum Schutz vor Hautkrebs

BERLIN. Worin besteht eine wirkungsvolle Prävention von Hautkrebs? Was sind die wichtigsten Risikofaktoren, die es im Alltag zu beachten gilt?

Auf ihrem Internetportal gibt die Deutsche Krebsgesellschaft e.V. (DKG) in ihrem aktuellen Monatsthema Tipps zur Vorbeugung von Hautkrebs. Tipps zur Prävention liefert dabei auch das Interview mit Professor Jürgen Becker von der Universität Graz.

Das maligne Melanom sei ja die am häufigsten tödlich verlaufende Form von Hautkrebs, wohingegen der weiße Hautkrebs deutlich bessere Heilungsaussichten aufweise, erinnert die DKG. (eb)

www.krebsgesellschaft.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »