Ärzte Zeitung, 17.01.2007

Aufklärungstour über Darmkrebs hat begonnen

GRENZBACH-WYHLEN (cin). Heute ist die Auftaktveranstaltung der bundesweiten Aufklärungskampagne "Dem Darmkrebs auf der Spur" im Einkaufszentrum CITTI PARK Kiel. Die Informationstour tagt in acht deutschen Städten.

Stationen der Tour sind Bremen, Hamburg, Mühlheim an der Ruhr, Köln, Sulzbach, Karlsruhe und München. Jeweils mittwochs bis samstags wird ein Informationsstand für Besucher von 10 bis 20 Uhr geöffnet sein. Der Eintritt ist frei. Am 24. März endet die vom Unternehmen Roche Pharma unterstützte Tour.

Themenschwerpunkte sind etwa Methoden der Früherkennung sowie Risiken und Entstehung von Kolonkarzinomen. Interaktive Computerterminals und Schautafeln veranschaulichen die Thematik. So werden etwa verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten visualisiert - von der Operation über die Strahlen- und Chemotherapie bis hin zu neuen Therapie-Optionen wie der Angiogenese-Hemmung .

Alle Infos und der Tourplan der Aufklärungskampagne gibt es im Internet unter der Adresse www.dem-darmkrebs-auf-der-spur.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Medikamente auch einmal beherzt absetzen!

Viele Ärzte scheuen sich, Medikamente abzusetzen - obwohl sie wissen, dass dies Patienten oft hilft. Neuseeländische Wissenschaftler haben zwei paradoxe Gründe dafür gefunden. mehr »

Geht's auch etwas modischer in der Klinik?

Unsere Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler hat Verständnis für die Klinik-Kleidungsvorschriften. Doch mit ein klein wenig Fantasie könnte man auch den unvermeidlichen Kasack hübscher gestalten, meint sie. mehr »

Sport im Alter schützt vielleicht vor Demenz

Dass Sport nicht Mord bedeutet, wissen Forscher schon lange. Jetzt haben Alters- und Sportwissenschaftler messen können, wie Sport das Gehirn im Alter verändert. Dient Fitness als Demenzprävention? mehr »