Ärzte Zeitung, 23.02.2009

Kampagne "Dem Darmkrebs auf der Spur" startet bald

Kampagne "Dem Darmkrebs auf der Spur" startet bald

NEU-ISENBURG (ars). Am 25. Februar beginnt die von Roche Pharma unterstützte Kampagne "Dem Darmkrebs auf der Spur". Erste Station ist Neu-Isenburg, im März folgen Pforzheim, Regensburg und Aschaffenburg.

An Schautafeln und Computerterminals gibt es Infos zu Entstehung, Symptomen, Diagnostik und Behandlung. Besucher bekommen kostenlos Broschüren, ein Hörbuch und eine DVD über Darmkrebstherapien.

Den Tourplan finden Sie unter www.dem-darmkrebs-auf-der-Spur.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »