Ärzte Zeitung, 25.05.2011

Darmkrebs: Frühere Vorsorge für Männer

MÜNCHEN (dpa). Männer sollten früher als Frauen mit Darmkrebs-Checks beginnen, und zwar ab 50 Jahre mit regelmäßigen Koloskopien. Das bestätigen Münchner Forscher mit einer neuen Studie.

Denn Männer hätten in jedem Alter ein deutlich höheres Risiko für Kolonkarzinome oder deren Vorstufen. Die Wissenschaftler hatten die Daten von rund 625.000 Koloskopien von 2006 bis 2008 statistisch ausgewertet.

Die Patienten waren 18 bis 79 Jahren alt. Ein Teil hatte sich bei der üblichen Vorsorge untersuchen lassen, andere waren wegen Beschwerden zum Arzt gegangen, oder es war Blut im Stuhl nachgewiesen worden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »