Ärzte Zeitung, 27.11.2006

Posaconazol erhält erweiterte Zulassung

MÜNCHEN (eb). Das Antimykotikum Posaconazol (Noxafil®) wurde von der Europäischen Kommission zur Prophylaxe und First-Line-Therapie bei oropharyngealer Candidose (OPC) zugelassen, teilt Essex Pharma mit.

Die erweiterte Zulassung der einzunehmenden Fertigsuspension zur Vorbeugung beziehe sich auf Risikopatienten mit Remissions-induzierender Chemotherapie bei akuter myeloischer Leukämie oder myodysplastischem Syndrom. Die Erweiterung für die OPC-Prophylaxe gelte für schwer erkrankte oder immunsupprimierte Patienten mit erwartetem schwachem Ansprechen auf eine topische Therapie.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »