Ärzte Zeitung, 16.02.2016

Mantelzell-Lymphom

Kompetenznetz aktualisiert Patienteninfo

KÖLN. Das Kompetenznetz Maligne Lymphome (KML) hat seine Broschüre zum Mantelzell-Lymphom aktualisiert. Diese informiert Patienten über Ursprung, Symptome und leitliniengerechte Behandlung des Lymphoms. So werden Fragen beantwortet wie Welche Therapiemöglichkeiten gibt es für jüngere, insgesamt fitte Patienten? oder Wie wird das Krankheitsstadium bestimmt?

Hinweise auf Therapiestudien, referenzpathologische Institute und Selbsthilfegruppen runden die Broschüre ab. Die Broschüre kann kostenlos beim KML bestellt und unter www.lymphome.de angesehen werden. (eb)

Bezugsadresse: Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V., Uniklinik Köln, 50924 Köln

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Gefährlich für Herz und Hirn

Soziale Isolierung und Einsamkeit können offenbar die Wahrscheinlichkeit erhöhen, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden. mehr »

Kinder als Schutzfaktor gegen Stress

Kinder halten gesund - das legt der aktuelle TK-Gesundheitsreport nahe. Dennoch nehmen psychische Erkrankungen bei den 30- bis 44-Jährigen zu. mehr »

"Doktorarbeiten - oft eine Farce"

Solveig Mosthaf will Ärztin werden und gerne den Doktortitel mit Stolz führen. Doch die Medizinstudentin findet: Doktorarbeiten werden "fast schon inflationär" geschrieben. Warum allzu oft die motivierte Idee zur Farce verkommt, erläutert sie in ihrem Gastbeitrag für die "Ärzte Zeitung". mehr »