Ärzte Zeitung, 16.02.2016

Mantelzell-Lymphom

Kompetenznetz aktualisiert Patienteninfo

KÖLN. Das Kompetenznetz Maligne Lymphome (KML) hat seine Broschüre zum Mantelzell-Lymphom aktualisiert. Diese informiert Patienten über Ursprung, Symptome und leitliniengerechte Behandlung des Lymphoms. So werden Fragen beantwortet wie Welche Therapiemöglichkeiten gibt es für jüngere, insgesamt fitte Patienten? oder Wie wird das Krankheitsstadium bestimmt?

Hinweise auf Therapiestudien, referenzpathologische Institute und Selbsthilfegruppen runden die Broschüre ab. Die Broschüre kann kostenlos beim KML bestellt und unter www.lymphome.de angesehen werden. (eb)

Bezugsadresse: Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V., Uniklinik Köln, 50924 Köln

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

"Depressionen erklären solche Taten nicht"

Der Amokläufer von München, der Attentäter von Ansbach - beide sollen wegen psychischer Probleme in Behandlung gewesen sein. Experten schließen eine Depression als Erklärung jedoch aus. Wir erkären, wieso. mehr »

Es ist Zeit für neue Kontrazeptiva für Männer!

Internationale Experten haben ein Manifest verabschiedet mit dem Appell, die Forschungen zu Verhütungsmitteln für Männer zu intensivieren. mehr »

Wenn Arbeitnehmer nicht abschalten können

Arbeiten im Park oder früher nach Hause gehen und sich später wieder einschalten - die dank moderner Kommunikationsmittel mögliche Flexibilität wird in der Arbeitswelt gefeiert. Doch es zeigen sich mehr und mehr Kehrseiten. mehr »