Ärzte Zeitung, 14.09.2004

Forscherpreis zu Brustkrebs verliehen

Preisverleihung (von links): Hassan Adwan (Preis Kategorie I), Professor Ingo Diel (Jury-Vorsitzender) und PD Andreas Kurth (Preis Kategorie II). Foto: Hoffmann-La Roche

FREIBURG (eb). Für herausragend Arbeiten zum ossär metastasierenden Mamma-Karzinom ist bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Seneologie der Bondronat®-Wissenschaftspreis vom Unternehmen Hoffmann-La Roche verliehen worden.

Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung in der Kategorie II hat PD Andreas Kurth vom Orthopädischen Uniklinikum Stiftung Friedrichsheim in Frankfurt/Main erhalten. Er hat im Tiermodell belegt, daß eine frühe Therapie mit Ibandronat (Bondronat®) die Knochenstruktur verbesserte und die Folgen der Metastasierung reduzierte.

Den Preis in Kategorie I (10 000 Euro) erhielt Hassan Adwan vom Deutschen Krebsforschungszentrum. Er hat Oligonukleotide als Option zur Prävention von Knochenmetastasen erforscht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »