Ärzte Zeitung, 29.03.2005

Kein Brustkrebs durch Pommes

STOCKHOLM (eb). Frauen, die oft Acrylamid-haltige Lebensmittel wie Pommes frites, Bratkartoffeln, Knäckebrot oder Kaffee zu sich nehmen, haben kein erhöhtes Brustkrebs-Risiko.

Das hat eine prospektive Kohorten-Studie ergeben. An der Untersuchung haben 43 400 schwedische Frauen teilgenommen (JAMA 11, 2005, 1326). Im Durchschnitt haben die Studienteilnehmerinnen täglich 26 Mikrogramm Acrylamid über die Nahrung aufgenommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »