Ärzte Zeitung App, 02.10.2014

Onko-Portal

Online-Infos über Brustkrebs-Nachsorge

BERLIN. Das Onko-Internetportal informiert im Monatsthema Oktober in Kooperation mit der Deutschen Krebsgesellschaft über Maßnahmen nach einer Brustkrebstherapie. Sie dienen der Rezidivprophylaxe und der Alltagsbewältigung, so eine Mitteilung.

Geboten wird Wissen zu Rehabilitation und Nachsorge, etwa wann ärztliche Kontrollen anstehen. Weiter gibt es Vorschläge zu Bewegungsprogrammen, Physiotherapie und psychoonkologischen Angeboten wie Gesprächen, Entspannungstraining oder kreativen Therapien.

Dazu kommt Beratung bei praktischen Fragen zu Beruf, Haushalt oder Pflege. (eb)

www.krebsgesellschaft.de/thema_oktober2014

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »