Ärzte Zeitung, 23.06.2015

DKFZ

Neuer Flyer zu Brustkrebs und Sozialrecht

HEIDELBERG. Für Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind, steht jetzt ein neuer Flyer zu sozialrechtlichen Fragen zur Verfügung. Der Flyer "Brustkrebs? Gut informiert bei sozialrechtlichen Fragen" schildert typische Fragestellungen und nennt geeignete Ansprechpartner, teilt das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) mit.

Der Krebsinformationsdienst des DKFZ hat das Informationsblatt in Zusammenarbeit mit der Brustkrebsorganisation Susan G. Komen Deutschland e.V. erstellt. (eb)

Bestellung der gedruckten Version des Flyers: www.krebsinformationsdienst.de/bestellformular.php . Auf der Seite des Krebsinformationsdiensts gibt es auch ein Variante zum Download.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »