Forschung und Praxis, 30.07.2004

Zoledronsäure lindert Schmerzen deutlich

Das Imidazol-Bisphosphonat Zoledronsäure vermindert vor allem bei Patienten mit fortgeschrittenem Prostatakarzinom das Risiko für metastasenbedingte Skelettkomplikationen. Zudem werden die Schmerzen von Tumorpatienten deutlich gelindert.

Dr. Peter Schmid aus Berlin präsentierte auf dem ASCO eine Studie, in der die Auswirkung von Zoledronsäure (Zometa®) auf das Schmerzempfinden von Patienten mit unterschiedlichen Tumoren untersucht wurde. Die nicht mit Bisphosphonaten vorbehandelten 408 Patienten mit mindestens einem schmerzhaften Knochenereignis erhielten bis zu zwölf Applikationen (4 mg Zoledronsäure alle drei bis vier Wochen).

Die Interimsanalyse nach 24 Wochen ergab einen signifikanten Rückgang der Schmerzen innerhalb von drei Wochen. Zudem nahm die Zahl der Patienten mit starken Schmerzen von 106 auf 37 Patienten bis Woche 24 ab.

In einer weiteren Studie, an der 422 Patienten mit Prostatakarzinom teilnahmen, konnten mit Zoledronsäure alle Arten von Skelettkomplikationen um 22 Prozent im Vergleich zu Placebo verhindert werden.

Amino-Bisphosphonate haben eine multimodale Wirkung bei der Tumorosteolyse: Sie hemmen die Osteoklasten, - damit werden den Tumorzellen Wachstumsfaktoren entzogen und ihre Proliferation wird vermindert. (otc)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »