Ärzte Zeitung, 13.09.2011

S3-Leitlinie zu Prostata-Ca aktualisiert

NEU-ISENBURG (eb). Fast genau zwei Jahre nach ihrer Veröffentlichung wird die "Interdisziplinäre Leitlinie der Qualität S3 zur Früherkennung, Diagnose und Therapie der verschiedenen Stadien des Prostatakarzinoms" nun bereits aktualisiert.

Darauf macht die Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU) aufmerksam.

Ab sofort ist die Konsultationsfassung online auf den Internetseiten der DGU, der beteiligten Fachgesellschaften sowie des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ) einzusehen und kann vier Wochen lang kommentiert werden.

Stellungnahmen und Änderungsvorschläge werden berücksichtigt, sofern sie begründet und mit Literatur hinterlegt sind, wie die Gesellschaft mitteilt. Über die Änderungen wird auch beim DGU-Kongress, der vom 14. bis 17. September in Hamburg stattfindet, berichtet.

www.dgu.de
E-Mail: info@azq.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »

KBV legt acht Punkte für eine Reformagenda vor

Rechtzeitig vor dem Bundestagswahlkampf und dem Start in eine neue Legislaturperiode hat die KBV ein Programm für eine moderne Gesundheitsversorgung vorgelegt. Was steht drin? mehr »