Ärzte Zeitung, 02.11.2005

Perforation auch bei virtueller Koloskopie

BOSTON (gwa). Komplikationen wie Darmperforation kommen nicht nur bei konventioneller, sondern auch bei virtueller Koloskopie (VC) vor, also bei Darmuntersuchungen mit Computer-Tomographie.

Denn bei der VC wird der Darm mit Luft gefüllt und kann einreißen. Darauf wiesen VC-Spezialisten bei einem Treffen in Boston hin. Eine Umfrage in 50 VC-Zentren in Großbritannien ergab eine Komplikationsrate von 1 auf 1313 Patienten. Für konventionelle Koloskopien wurde als Komplikationsrate 1 zu 1000 genannt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »