Ärzte Zeitung, 24.03.2006

Was passiert eigentlich bei einer Koloskopie?

GROSSHADERN (eb). Das Klinikum der Universität in Großhadern bietet auch in diesem Jahr im Darmkrebs-Monat März Nicht-Medizinern die Möglichkeit, sich über Darmkrebs-Früherkennung zu informieren.

Mit Unterstützung der Stiftung "Lebensblicke - Früherkennung Darmkrebs" berichten am 29. März zwischen 18 und 19 Uhr Spezialisten im Hörsaal VI in der Marchioninistr. 15 allgemeinverständlich über aktuelle Methoden der Früherkennung sowie über die Vorbereitung und den Ablauf einer Koloskopie. Anschließend werden Fragen beantwortet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »