Klinik Report, 15.09.2011

Endosonographie Forschungs-Preis ausgeschrieben

WIESBADEN (hkj). Erstmals wird von Hitachi Medical Systems der Walter-Plies-Nachwuchspreis für Endosonographie-Forschung ausgeschrieben. Der mit 5000 Euro dotierte Nachwuchspreis wird anlässlich des Kongresses der DGVS e.V. 2012 verliehen.

Junge Forscher sind aufgerufen, ihre Arbeiten auf dem Gebiet der Endosonographie-Diagnostik bis zum 31. März 2012 einzureichen. Bewerber sollten das 40. Lebensjahr möglichst nicht überschritten haben.

Die eingereichten Arbeiten können bereits publizierte Ergebnisse enthalten, sofern die Publikation nicht länger als 12 Monate vor Einsendung der Bewerbungsunterlagen zurückliegt.

Allen Bewerbungen liegen wissenschaftliche Publikationen (Originalarbeiten) in international anerkannten, gastroenterologischen oder diagnostischen Fachzeitschriften sowie Curriculum Vitae und Publikationsverzeichnis zugrunde.

Bewerbung in dreifacher Ausführung: Hitachi Medical Systems, Kreuzberger Ring 66, 65205 Wiesbaden, z. Hd. Geschäftsführerin Frau Anuschka Huber, oder per Mail an: hitachi@hitachi-medical-sytems.de. www.hitachi-medical-systems.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Diabetes-Risiken sind alarmierend häufig

Mehr als 21.000 Passanten in Einkaufszentren haben in den vergangenen zehn Jahren bei der Aktion "Gesünder unter 7" ihr Diabetes-Risiko abklären lassen. Die Ergebnisse sind dramatisch. mehr »

"Man schafft viel"

Anja Junker ist "Ärztin ohne Grenzen": Vier Einsätze in Afrika und Südamerika hat die 43-Jährige für die Organisation absolviert. Manche brachten sie an die Grenze der Erschöpfung. mehr »

Lösung für Hygienemuffel

Ärzte in Kliniken sind anscheinend oft größere Hygienemuffel als ihre Patienten. Denn sie desinfizieren sich seltener die Hände – gerade in sensiblen Bereichen. mehr »