Ärzte Zeitung, 14.07.2012

Studie zu Hypnose bei Kindern mit Bauchweh

TÜBINGEN (eb). Um die Wirkung von Hypnose bei Kindern mit häufigen Bauchschmerzen zu erforschen, startet im September 2012 eine Studie des Fachbereichs Psychologie an der Uni Tübingen.

Das Besondere dieser Studie sei, dass diese als Selbstlerntraining zu Hause konzipiert ist, teilt die Arbeitsgruppe Funktionelle Bauchschmerzen der Uni Tübingen, Fachbereich Psychologie, mit.

Ein DVD-Film gebe die notwendigen Erklärungen und die Hypnose soll zwölf Wochen anhand einer CD geübt werden.

Es werden zwei unterschiedliche Hypnosearten verglichen, denen die Teilnehmer zufällig zugeteilt werden, heißt es in der Mitteilung. Das Selbstlerntraining werde wissenschaftlich überprüft, indem Fragebögen (hauptsächlich am PC) ausgefüllt werden.

Während des Trainings wird von den Teilnehmern ein Tagebuch geführt. Ziel sei, eine bessere Kontrolle über die eigenen körperlichen Reaktionen zu gewinnen und Schmerzhäufigkeit und Schmerzintensität zu verringern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromiss im Tauschhandel?

18:31 Kaum verkündet, war der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Doch jetzt soll der Koalitionsausschuss eine Einigung bringen. Offenbar bahnt sich ein Handel zwischen CDU und SPD an. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »