Colitis ulcerosa / Morbus Crohn

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 23.09.2005

Register zu Daten von Kindern mit Crohn / Colitis

Bei der Erstmanifestation chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen (CED) gibt es einen Gipfel zwischen dem zehnten und 16. Lebensjahr. Aber auch Säuglinge und Kleinkinder können an CED erkranken.

Da es bislang nur wenig Daten zu Kindern mit CED gibt, wurde im vergangenen Jahr das CED-Register CEDATA gegründet. In dem von der Falk Foundation unterstützten Register werden deutschlandweit etwa Neuerkrankungen, klinische Befunde und Laborwerte erfaßt. Solche Daten können Kinderärzte, Internisten und Allgemeinmediziner übermitteln.

Wer Kinder mit CED registrieren lassen will, wendet sich an Dr. Stefan Buderus von der Universität Bonn. E-Mail: s.buderus@uni-bonn.de

Lesen Sie dazu auch:
Remissionserhalt bei Colitis und Crohn
Immunsuppression bei vielen schweren Schüben
Wurmeier und Harz-Extrakt bereichern Therapie
Minikügelchen machen das Schlucken leicht
Crohn-Colitis-Tag ist eine Initiative der DCCV

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Medikamente auch einmal beherzt absetzen!

Viele Ärzte scheuen sich, Medikamente abzusetzen - obwohl sie wissen, dass dies Patienten oft hilft. Neuseeländische Wissenschaftler haben zwei paradoxe Gründe dafür gefunden. mehr »

Geht's auch etwas modischer in der Klinik?

Unsere Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler hat Verständnis für die Klinik-Kleidungsvorschriften. Doch mit ein klein wenig Fantasie könnte man auch den unvermeidlichen Kasack hübscher gestalten, meint sie. mehr »

Sport im Alter schützt vielleicht vor Demenz

Dass Sport nicht Mord bedeutet, wissen Forscher schon lange. Jetzt haben Alters- und Sportwissenschaftler messen können, wie Sport das Gehirn im Alter verändert. Dient Fitness als Demenzprävention? mehr »