Forschung und Praxis, 28.10.2005

Tips für Jugendliche mit Darmkrankheiten

Unter dem Titel: "Mein Darm ist krank - was nun?" bietet die Falk Foundation einen Ratgeber von und für Jugendliche und junge Erwachsene mit M. Crohn und Colitis ulcerosa an.

Die Patienten erfahren, wie die Diagnose gestellt wird, welche Therapien es gibt, wann etwa eine Op in Frage kommt. Auch das Thema Schule, Studium und Beruf wird ausführlich behandelt. Bestellungen an:

Falk Foundation e. V., Leinenweberstr. 5, Postfach 6529, 79041 Freiburg, Fax: 0761 / 1514-321, E-Mail: literaturservice@falkfoundation.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Ärzte können künftig Medizinalhanf verordnen

Nach jahrelanger Debatte regelt das Parlament heute den Umgang mit Cannabis als Medizin völlig neu. Krankenkassen müssen künftig die Kosten im Regelfall erstatten. mehr »

Kein Schmerzensgeld für die künstliche Ernährung des Vaters

Das Münchener Landgericht hat die Klage gegen einen Hausarzt, der einen Patienten vermeintlich unnötig lange künstlich ernähren ließ, abgewiesen. Gleichwohl attestierte es einen Behandlungsfehler. mehr »

Droht Briten eine zweite Creutzfeldt-Jakob-Welle?

In Großbritannien ist ein Mann an einer ungewöhnlichen Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung gestorben. Dies nährt Befürchtungen, wonach mehr als 20 Jahre nach der BSE-Krise eine zweite Erkrankungswelle ansteht. mehr »