Ärzte Zeitung, 02.09.2009

Colitis ulcerosa - ein Erfahrungsbericht

Eine chronische Erkrankung wie Colitis ulcerosa oder Autoimmunhepatitis ist immer belastend - ganz besonders aber in der Zeit des Erwachsenwerdens. Vanessa Winkowski beschreibt in einer Broschüre auf 62 Seiten in lebhafter und jugendlicher Sprache ihre persönlichen Erfahrungen mit den beiden Erkrankungen, die bei ihr im Alter von 14 Jahren diagnostiziert worden sind. Zudem gibt sie detaillierte Informationen zu den beiden Krankheiten, deren Therapie und Verlauf. Mit den Erzählungen will sie gleichaltrige Betroffene und deren Angehörige ermutigen, ihre Ängste zu überwinden und positiv zu denken. (otc)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »