Ärzte Zeitung, 28.09.2009

Blick auf Crohn/Colitis-Kranke

Aktionen rund um den Crohn & Colitis-Tag im Oktober

KIEL/BERLIN (eb). Das Kompetenznetz Darmerkrankungen und die Deutsche M. Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung rufen am 16. Oktober zum Crohn & Colitis-Tag auf.

Rund um den Crohn  &  Colitis-Tag wird dabei schon seit diesem Samstag und bis zum 25. Oktober etwa in Arzt-Patienten-Seminaren und Aktionen in Praxen über die Erkrankung aufgeklärt. In Round-Table-Gesprächen mit Gesundheitsministern, KV-Vertretern, Ärzten und Betroffenen sollen Defizite in der Versorgung Betroffener diskutiert werden, teilen die Initiatoren mit. Ziel sei, die noch vorhandene Stigmatisierung der Darmkranken zu vermindern und deren Lebenssituation zu verbessern.

www.crohn-und-colitis-tag.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »