Ärzte Zeitung, 18.09.2015

Ab 19. September

Aktionstage zu Crohn und Colitis starten

KIEL. Vom 19. September bis zum 18. Oktober findet bundesweit der Crohn & Colitis-Tag statt.

In diesem Aktionszeitraum werden Arztpraxen, Krankenhäuser und Selbsthilfegruppen über die chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) informieren, um das Verständnis für die Erkrankungen in der Öffentlichkeit zu steigern, heißt es in einer Mitteilung des Kompetenznetzes Darmerkrankungen.

In diesem Jahr steht das Thema "Aufklärung verbessern - Alltag erleichtern" im Mittelpunkt. Informationen gibt es unter anderem zu den Themen: CED in jedem Alter, Krankenkassen, Patientenverfügungen und rechtliche Betreuung sowie Selbsthilfe. (eb)

Weitere Informationen zum Crohn & Colitis-Tag sowie aktuelle Veranstaltungstermine finden Sie auf der Website www.crohn-colitis-tag.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »