Ärzte Zeitung, 01.12.2011

Buchtipp

Hilfe bei Angst und Depression

Hilfe bei Angst und Depression

Bei psychischen Erkrankungen kann ein frühzeitiges Eingreifen diese oft aufhalten oder sogar heilen. Anleitung zur Selbsthilfe ist hier gefragt.

Mit dem Buch "Erfolgreich gegen Depression und Angst" gibt Springer Medizin Betroffenen einen Leitfaden an die Hand, wie sie erfolgreich gegen ihre Krankheit angehen können - als Ergänzung zu oder auch ganz ohne Therapie.

Dieser Selbsthilfetitel ist in seiner differenzierten Beschreibung von Depression und Angst nicht nur sehr präzise, sondern zugleich ansteckend und belebend.

Betroffene erhalten leicht lesbare und sofort umsetzbare Hilfestellungen.

Auch für diejenigen, denen das Lesen vielleicht gerade schwerfällt, ist gesorgt: Als Allround-Service gibt es eine Kurzversion des Buches als Hörtext. Dieser kann unter www.hoeren.psychosynergetik.de kostenlos heruntergeladen werden.

Dietmar Hansch: Erfolgreich gegen Depression und Angst. Springer-Verlag, Heidelberg 2011. Mit Hörbuch zum Download. 183 Seiten, 19,95 Euro, ISBN-103-642-04120-5

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »