Ärzte Zeitung, 08.11.2011

RKI berichtet über Trends psychischer Gesundheit

BERLIN (eb). "Psychische Gesundheit und gesunde Lebensweise" ist das Thema der aktuellen Ausgabe der Online-Reihe "GBE kompakt", des Robert Koch-Instituts.

Für das Heft wurden Daten der Studie "Gesundheit in Deutschland" (GEDA) von 2009 zur Depression und seelischer Belastung ausgewertet.

Die Ergebnisse belegen, dass eine gesunde Lebensweise auch die psychische Gesundheit begünstigt. Außerdem wirke sich ein höherer Sozialstatus positiv auf Gesundheitsverhalten und psychische Gesundheit aus.

www.rki.de unter "Gesundheitsberichterstattung und Epidemiologie"

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »