Ärzte Zeitung App, 26.08.2014

DGPs-Kongress

Psychologen tagen im September in Bochum

BOCHUM. Der 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) wird vom 21. bis 25. September von der Fakultät für Psychologie der Ruhr-Universität Bochum ausgerichtet. Die Tagung steht unter dem Motto "Vielfalt der Psychologie".

Angeboten werden Vorträge und Workshops etwa zu Narzissmus in sozialen Netzwerken, die Auswirkungen von Schlaf auf das Lernverhalten oder die interkulturellen Unterschiede in Liebe und Beziehung.

Mittagvorlesungen halten unter anderen US-Angstforscher Professor Josef LeDoux (New York University) und Professor Jutta Heckhausen. Ihr Vater, Heinz Heckhausen, war vor 50 Jahren der erste Professor an der RUB-Fakultät für Psychologie. (eb)

Infos: www.dgpskongress.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »