Ärzte Zeitung, 18.09.2007

Phase-IIa-Studie mit neuem Antidepressivum

MÜNCHEN (eb). Für eine multizentrische, placebokontrollierte, randomisierte Phase-II-Studie mit einem neuartigen Antidepressivum werden noch Teilnehmer gesucht.

In der Studie untersuchen Wissenschaftler des Unternehmens GlaxoSmithKline , ob sich der neuartige Wirkstoff GW876008 positiv bei der Behandlung von Depressiven auswirkt. Der Wirkstoff ist ein selektiver Antagonist des Corticotropin-Releasing-Factor 1. Er wird eingenommen.

In der Studie soll primär die antidepressive Wirksamkeit der Substanz bei Patienten mit Major Depressive Disorder im Vergleich zu Placebo geprüft werden. Zusätzlich werden Schlafqualität, Sicherheit und Verträglichkeit der Substanz untersucht.

Für Deutschland werden noch Studienteilnehmer gesucht. Informationen gibt es telefonisch direkt beim Unternehmen unter: 01 80 / 34 56 100

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »