Ärzte Zeitung, 27.08.2008

Kongress zur Psychosomatik

BERLIN (ars). Die deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und ärztliche Psychotherapie lädt zu ihrer 17. Jahrestagung ein. Sie findet vom 18. bis 21. März 2009 in Mainz statt.

Vorgestellt werden Psychotherapien etwa zu sozialen Phobien, Essstörungen oder Depressionen bei körperlichen Erkrankungen. Damit soll der Dialog zwischen Forschung und Praxis gefördert werden.

http://www.klinik.uni-mainz.de/index.php?id=7734

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »