Ärzte Zeitung, 05.12.2005

Web-Infos zum Thema Epilepsie

HANNOVER (eb). Infos für Epilepsie-Kranke und Ratsuchende bietet die Epilepsieberatung Niedersachsen auf einer überarbeiteten Web-Seite. Krankheitssymptome, Rechtsfragen, aber auch psychische und soziale Probleme werden dort diskutiert.

Es gibt ein Forum zum Erfahrungsaustausch, einen Veranstaltungskalender, Tips zur Selbsthilfe und ein Verzeichnis entsprechender Gruppen.

"Häufig trauen sich Betroffene nicht, offen mit der Krankheit umzugehen. Deshalb sind anonyme Informationsquellen wichtig, dürfen aber nicht persönliche Beratungsgespräche ersetzen", so Birgit Leisten, Leiterin der Beratungsstelle in Hannover.

Epilepsie Beratung Niedersachsen, Tel.: 0511 / 856 50 25, www.epilepsie-beratung.de

Topics
Schlagworte
Epilepsie (309)
Krankheiten
Epilepsie (589)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »

Wer nicht hören will, den soll die Kita künftig melden

Prävention mit Drohgebärden: Künftig will das Bundesgesundheitsministerium nicht nur mit Bußgeld drohen, sondern auch die Kitas einspannen, um die Verweigerer einer verpflichtenden Impfberatung herauszufischen. mehr »