Ärzte Zeitung, 11.08.2015

Parkinson-Syndrom

Neues Informationsblatt verfügbar

MÜNCHEN. Das neue Informationsblatt "Ein Parkinson-Syndrom genauer diagnostizieren" bietet Patienten einen Überblick über die Erkrankung, teilt das Unternehmen GE mit. Es informiert über die typischen Symptome und über die Unterschiede in Symptomatik, Diagnostik und Behandlung von Parkinson-Syndrom und essentiellem Tremor.

Der Patient erhält so Informationen, die er benötigt, um im Gespräch mit seinem Neurologen die Sinnhaftigkeit einer weitergehenden, zum Beispiel bildgebenden Diagnostik (etwa einer nuklearmedizinischen DaTSCAN™-Untersuchung) zu erörtern. (eb)

Bestelladresse: GE Healthcare Buchler GmbH&Co. KG, Mirjam Reuter, Oskar-Schlemmer-Straße 11, 80807 München

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »