Ärzte Zeitung, 28.09.2004

Workshop Multiple Sklerose

Früherkennung steht im Zentrum der Veranstaltung

BAD ORB (eb). Zur Früherkennung der Multiplen Sklerose bietet das MS College zur PRACTICA einen zertifizierten Workshop an.

Ziel der Veranstaltung am 28. Oktober von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr, die von Teva Pharma und Aventis unterstützt wird, ist die praxisnahe Vermittlung von Wissen zur MS sowie die Sensibilisierung für deren Frühsymptome mit Vorträgen und Patientengeschichten.

Anmeldungen sind bis 22. Oktober beim PRACTICA-Kongreß-Büro (www.practica.de) möglich. Ab 29. Oktober sind Videoaufzeichnungen sowie Materialien des Workshops im Internet: www.mscollege.de abzurufen.

Zum Austausch über MS lädt der Experten-Live-Chat am 29. Oktober von 16-18 Uhr ein. Die Anmeldung dazu ist über www.mscollege.de ab 15 Uhr möglich. Bis zum 4. November können Spezialisten auch per Mail an: info@mscollege.de befragt werden.

Topics
Schlagworte
Multiple Sklerose (695)
Organisationen
Sanofi-Aventis (1576)
Krankheiten
Multiple Sklerose (1067)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »