Ärzte Zeitung, 24.08.2005

Früherkennung von MS

Zertifizierter Workshop für Hausärzte bei der PRACTICA

BAD ORB (eb). Einen zertifizierten Workshop "Multiple Sklerose in der hausärztlichen Praxis" bietet das MS College dieses Jahr wieder auf der PRACTICA in Bad Orb an.

Früherkennung der MS und frühzeiger Therapiebeginn sind bei der Erkrankung entscheidend. Denn schon zu Beginn können irreversible Schäden auftreten. Der Workshop hat daher Frühsymptomatik zum Schwerpunkt.

Grundlage sind reale Krankengeschichten. Ziel ist, die Rolle der Hausärzte bei dieser Erkrankung zu diskutieren. Die Veranstaltung findet am 26. Oktober von 8 Uhr 30 bis 12 Uhr 30 statt. Eine Anmeldung ist beim Kongreßbüro der PRACTICA möglich (www.practica.de)

Topics
Schlagworte
Multiple Sklerose (708)
Krankheiten
Multiple Sklerose (1099)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »